Wir reichen's weiter! Reduzierte MWSt.
Diese sonnenverwöhnten Tafeloliven werden von Hand gepflückt. Das Fruchtfleisch ist leicht aufgeplatzt (frz.  cassé), damit es die Aromen des im Alpilles-Gebirge gesammelten wilden Fenchels aufnehmen kann.
ANGEBOT

Grüne Tafeloliven Cassées, 120 g Doypack

Vallée des Baux de Provence

Artikelnummer: OVPVDB120G
Verkäufer
La Lieutenante
Normaler Preis
4,60 €
Sonderpreis
3,93 €
(3,27 € / 100 g)
inkl. 0,18 € (5.0% MwSt.) zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Grüne Tafeloliven "Olives Cassées aus dem Vallée des Baux de Provence g.U."

Pasteurisiert, mit Hand gepflückt, in Frankreich (Provence) hergestellt

Diese sonnenverwöhnten Oliven haben im Vallée des Baux de Provence Tradition. Sie werden von Hand gepflückt und ab Anfang September für den Verzehr angeboten. Das Fruchtfleisch ist leicht aufgeplatzt (frz. cassé), damit es die Aromen des im Alpilles-Gebirge gesammelten wilden Fenchels aufnehmen kann. Die nach französischer Art zubereiteten Oliven unterscheiden sich von den Importoliven dadurch, dass sie nicht fermentiert sind.

Salonenque und Béruguette (auch Aglandau genannt) sind die beiden Sorten, die die Herkunftsbezeichnung geschützte Ursprungsbezeichnung (g.U.) tragen dürfen.

geschuetzte-urspungsbezeichnung-gU-AOP.jpg

geschützte Ursprungsbezeichnung - g. U.
Erzeugung, Verarbeitung und Herstellung eines Erzeugnisses in einem bestimmten geografischen Gebiet nach einem anerkannten und festgelegten Verfahren.


Lieferung & Versand

DHL-Paket (5,95 €):
Lieferung bis: 11.08.20 16:30 Uhr